Schlagwort-Archive: Karthager

Zweiter Punischer Krieg und Hannibal

Hannibal_and_Scipio

Im Kampf: Hannibal und Scipio. Via wikimedia commons (1700).
Wandreliefs gibt es auch im Römershop.

Die Karthager in Spanien und der Punische Krieg

Hamilkar Barkas, der die karthagische Armee anführte, ertrank im Jahr 229 v. Chr. Sein Nachfolger (Schwiegersohn) Hasdrubal verlegte das Hauptquartier der Truppen nach Carthago Nova (Cartagena), einem Ort auf einer Halbinsel, mit dem besten Hafen weit und breit. Hasdrubal gelang es, die spanische Grenze bis fast an die Pyrenäen zu verschieben in den Norden und tief ins Innere des Landes. 221 v. Chr. wurde Hasdrubal ermordet. Die Befehlsgewalt ging über an seinen Schwager Hannibal. Dieser stieß ebenfalls weiter ins Landeinnere vor, doch die Küstenstadt Sagunt leistete ihm erbitterten Widerstand. Weiterlesen →

Veröffentlicht unter Römer Lexikon | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichte Roms: Siege Hannibals

Hannibal_und_Scipios_(1538,_San_Francisco)

Hannibal und Scipio: Heinrich Alde Grave via wikimedia commons.

Geschichte Roms – Die Siege Hannibals

Nach seinen Siegen konnte Hannibal die karthagische Armee auf 50.000 Mann ausbauen. Rom war empört über die schlechte Kriegsführung, die zum Verlust des norditalienischen Gebiets geführt hatte und wählte 217 v. Chr. den für Reformen freudigen Konsul Flaminius – eine indirekte Kritik an der Kriegsführung des römischen Senats. Weiterlesen →

Veröffentlicht unter Römer Lexikon | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geschichte Roms: Siege Hannibals

Geschichte Roms: Weg zum Punischen Krieg

Palermo_Panorama

Palermo war schon in der Antike eine bedeutende Hafenstadt. By Das Nili via wikimedia commons.

Die Geschichte Roms – Aufstieg und Niedergang Karthagos

Anfang des 3. Jhd. v. Chr. hatte Karthago dreimal so viele Einwohner wie Rom. Auf ihren Bestrebungsfahrten nach Erzen in Spanien, brauchten die Karthager vor allem Zwischenlandeplätze auf ihrem Weg in den Westen.

Besonders in Westsizilien suchten die Karthager diese. Hier übernahm Karthago schon bald die Führung der phönizischen Kolonien und gründete seinen Hauptstützpunkt in Panormos (Palermo). Dieser Ort verfügte nämlich schon zu dieser Zeit über einen ausgebauten Hafen und fruchtbares Hinterland. Weiterlesen →

Veröffentlicht unter Römer Lexikon | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geschichte Roms: Weg zum Punischen Krieg