Kategorien
Römer Lexikon

Geschichte Roms: Begegnung mit Tunesien!

münzen
Die ersten Silbermünzen wurden im Auftrag Roms geschlagen.

Geschichte Roms: Kampf Roms gegen Pyrrhos

Im Herbst 278 v. Chr. zog der griechische König Pyrrhos nach Sizilien. Vielleicht sah er die Insel nach dem Rückzug der Römer als Basis für weitere Eroberungen im Mittelmeerraum.

Drei Jahre später lieferte er sich erneut eine Schlacht mit den Römern in Apulien. Pyrrhos gab den Kampf auf und wurde nicht sehr viel später umgebracht. Der Ausgang des Krieges hatte gezeigt, dass die griechischen Stadtstaaten in Süditalien keinen Widerstand mehr leisten konnten. 272 v. Chr. nahmen die Tarentiner das Bündnisangebot Roms an. Zu diesem Zeitpunkt wurden sich die Römer auch ihrer Vorherrschaft im bewusst, denn die ersten Silbermünzen wurden im Auftrag Roms geschlagen. Um das Jahr 269 v. Chr. folgten in der Hauptstadt geprägte Münzen.

Geschichte Roms: Die Herrschaft Roms

Vier Generationen früher war Rom auf dem tiefsten Stand seiner Entwicklung angelangt. Nun beherrschte es die ganze italische Halbinsel. Und zum ersten Mal wurde auch den Völkern außerhalb Italiens bewusst, dass Rom eine starke Militärmacht war. So vereinbarte das Nachfolgereich Alexanders, das Ägypten der Prolemäer 273 v. Chr. mit Rom diplomatische Beziehungen.

Begegnung Roms mit dem heutigen Tunesien

Die bedeutendste Macht im westlichen Mittelmeerraum war Karthago im heutigen Tunesien. Die friedliche Koexistenz der Mächte war durch die Berührung während des Krieges gegen den griechischen König Pyrrhos gefährdet. Denn Karthago war auch für die Wirtschaft beider von großer Bedeutung, da es an der engsten Stelle des Mittelmeers zwischen Nordafrika und Sizilien gelegen war.

Münzen
Antike Münzen aus dem Römershop.

Ein dreivierteljahrhundert war Karthago eine Kolonie von Tyros, dann wurde es eine unabhängige Republik. Eine wohlhabende Oberschicht beherrschte das wirtschaftliche Leben in der ehemaligen Kolonie. Afrikaner und Söldner machten das Gros der Flotte und der Armee der Karthager aus. Schon um 650 v. Chr. hatte Karthago die alten phönizischen Handelsniederlassungen und Siedlungen um das gesamte westliche Mittelmeer übernommen und neue Handelsplätze errichtet.

münzen