Pergament Herstellung

Pergament Herstellung Haut Trocken

Pergament Haut beim Trocknen

Pergament Herstellung – Pergament Herstellung heute

Gibt es einen Unterschied zu früher und warum ist es so aufwendig ? Der Beitrag zeigt die einzelnen Schritte der Pergament Herstellung Bild für Bild.

Was genau ist Pergament eigentlich?

Es ist reine Tierhaut und wird vorzugsweise aus Ziege- oder Schafshaut hergestellt.

Die Produktionsschritte der Pergament Herstellung

Hier nun die einzelnen Produktionsschritte…

Pergament Herstellung Ziegen1. Die Schafe und Ziegen werden zum Metzger geführt. Das Fleisch wird verarbeitet und das Fell wird zur weiteren Verwendung des Pergaments gesondert gelegt.

 

 

 

Pergament Herstellung Felle2. Die einzelnen Felle werden nun vorsortiert und eine erste Qualität´s Kontrolle wird vorgenommen. Es wird geprüft ob die Felle Löcher oder fehlerhafte Stellen besitzen.

 

 

 

Pergament Herstellung Felle ablaugen3. Das Tierfell, also die Tierhaut mit Haaren, wird in eine Kalklauge gelegt, in der sich die Haare weitgehend ablösen.

 

 

 

 

Pergament Herstellung Haut roh4. Nun haben wir die Rohhaut fast fertig. Die meisten Haare sind nun entfernt und eine erneute Kontrolle der Häute wird vorgenommen. Nach diesem Vorgang werden die restlichen Haare mit einem speziellen Schabmesser noch entfernt, damit die Haut eine gleichmäßige glatte Oberfläche besitzt.

 

 

Pergament Herstellung Haut walzen5. Nun werden die Häute im nassen Zustand durch eine Walze gedrückt. Die Häute verlieren so ihre Flüssigkeit und bekommen durch den enormen Druck der Walzen eine gleichmäßige Stärke (Dicke).

 

 

 

Pergament Herstellen 6. Das Walzen wird je nach gewünschter Pergament-Dicke entsprechend oft wiederholt.

 

 

 

 

Pergament herstellen spannen7. Anschließend wird die Haut mit Klammern versehen und auf einen Rahmen gespannt. Durch das Spannen in noch leicht feuchtem Zustand werden Falten vermieden und die Häute bleiben nach dem Trocknen glatt.

 

 

 

Pergament Herstellung trocknung8. Durch die beidseitige Belüftung und das Trocknen im Freien sind die Pergament Häute nun fast fertig.

 

 

 

 

Pergament Herstellung Haut Trocken9. Die Oberfläche kann nun noch geschliffen werden, um eine glatte schreibfähige Fläche zu erhalten. Die Häute werden letztlich noch in handliche Formate geschnitten.

FERTIG !

Die gleiche Herstellung wie früher

Dieser aufwendige Prozess hat sich seit tausenden von Jahren kaum verändert und wird heute immer noch traditionell ausgeübt.

Ein uralte Tradition wird gepflegt

Jede Tierhaut wird traditionell gegerbt und somit ist jedes Pergament ein kleines Unikat und einzigartig. Es handelt sich um Naturprodukte, die Unterschiede aufweisen, welche zugleich ein Qualitätsmerkmal sind.

Pergament wird bereits seit Jahrtausenden zum Beschreiben oder für den Einband von Büchern verwendet.

Hier eine Bezugsquelle für Pergament 

Wenn euch der Artikel zu “ Pergament Herstellung ” gefallen hat, dann würden wir uns über einen Link auf diese Seite sehr freuen und bedanken uns vorab recht herzlich.

Dieser Beitrag wurde unter Unterricht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.