Kategorien
Das römische Reich Römer Lexikon Römische Armee

Der Hadrianswall | Gewaltiges Bollwerk!

Hadrianswall England
Hadrianswall England, by Carole Raddato.

Gewaltiges Bollwerk der Römer: Der Hadrianswall

113 Kilometer lang, drei Meter breit und fünf Meter hoch: Vor den Gefahren aus dem heutigen Schottland wollten sich die Römer mit den gewaltigen Ausmaßen des Hadrianswalls, einem imposanten Bollwerk römischer Architektur, schützen.

Der Hadrianswall ist noch heute eine sehr beeindruckende Grenzbefestigung, welche die Römer errichteten, um ihr mächtiges römisches Reich gegen Einfälle zu schützen. Noch heute befindet sich der Wall an der Grenze zwischen England und Schottland und markiert den nördlichsten Punkt, den das römische Imperium erlangte.

Kategorien
Römer Lexikon Römische Armee

Hadrianswall | Verteidigung und römische Kastelle

Birdoswald-Roman-Fort,-Hadrian's-Wall
picture by Carole Raddato
Hadrian’s Wall Roman Fort

Römische Kastelle und Tore des Hadrianswalls

Verteidigung des Hadrianswalls

Durch die vielen Tore wurde der von Küste zu Küste geschlossene Wall trotzdem für die römischen Truppen durchlässig gehalten – allerdings nur nach Norden hin.

Das Ansinnen der Römer war es, herankommende Feinde möglichst früh zu entdecken, weit vor dem Wall abzufangen und im Vorfeld unschädlich zu machen, noch ehe sie die Grenzzone erreichten.