Kategorien
Römer Lexikon

In Rom … auf Hügeln erbaut!

Quelle
Rom: Auf Quellen erbaut. Via wikicommons by Marco Fleming (gnu free).

In Rom …

Auf Hügeln ist die Stadt Rom erbaut. Am linken Tiber-Ufer befinden sich Palatin, Kapitol, Aventin, Coelius, Quirinal, Viminal und Esquelin.

Am rechten Ufer des Tiber durch die Stadt Rom liegt der Janiculus. In der frühen Zeit Roms standen zahlreiche Bäume und es flossen sehr viele Quellen durch die Stadt. Heute sind all die Quellen verschwunden. Aber das Quellwasser aus der Erde war es einst, welches ermöglichte, eine Festung zu erbauen.

Kategorien
Römer Lexikon Römische Armee

Römische Architektur | Faszination Festung!

Saalburg-Tor
Römisches Kastell
Die Saalburg – Bad Homburg

Römische Festungen und Kastelle

Römische Architektur und großartige Konstruktionen von Gebäuden hinterließen ihre Spuren im Römischen Reich.

Die Römer waren große Festungserbauer. Römische Festungen dienten als befestigte Stützpunkte für die Soldaten der Armeen. Diese befestigten Stützpunkte wurden sowohl zur Abwehr der Römer gegen Feinde genutzt als auch als Basis für ihre Macht. Hölzerne Palisaden wurden errichtet und diese von Gräben umgeben, wo immer die römischen Armeen lagerten und wo sie römische Festungen erbauten. Manneskraft, Werkzeuge und eine gute Organisation sowie vorgefertigte Elemente für den Festungsbau erlaubten es den Römern schnell und effizient Festungen zu errichten.