Kategorien
Römer Lexikon

Die antike Göttin Minerva: Weisheit und Kunst

Eule
Eule by Jiujitsuka-bo via wikimedia commons.

Die Göttin Minerva

Die römische Göttin Minerva (gr. Athene und etrusk. Men(e)rva) ist altitalischen Ursprungs mit vermutlich etruskischem Hintergrund.

Minerva war als Göttin der Weisheit, der Stadt, der Bildung, Wissenschaft und des Krieges, Schutzherrin der Handwerker, Künstler und Lehrer. Aufgrund ihrer Voraussicht und ihres Scharfblickes erhielt sie den Beinamen Glaukopis (gr. die Eulenäugige, denn Eulen können speziell in der Dämmerung extrem gut sehen). Als Minerva Medica huldigten ihr die Ärzte in einem Tempel auf dem Esquilin.