Kategorien
Römer Lexikon

Chinesen: Was wussten Römer über sie?

Chinese
Was wussten Römer über Chinesen? Foto: Tsaoliphoin (wikicommons).

Was wussten die Römer über Chinesen?

Rom wusste vermutlich von China nicht viel mehr, als dass es das Land gab. Die Informationen, welche die Römer über die Chinesen hatten, fielen karg aus.

Die Chinesen nannten die Römer seres (abgeleitet von dem chinesischen Wort ser, für Seidenraupe) oder sinae (die Bezeichnung der Bevölkerung am Ende der Seidenstraße). Die Römer wussten, dass die Chinesen jenseits von Indien wohnen, am östlichen Ende der Welt, wo sie glaubten, dass sie die Seide von den Bäumen pflücken oder kämmen. 

Kategorien
Kreativ Werkstatt Römer Lexikon

Der Geheimcode der antiken Welt

Der Geheimcode – Botschaft am Stock!

Der GeheimcodeDer griechische Schriftsteller Plutarch berichtet:
in den Schriften vom spartanischen Feldherrn Lysander aus dem Jahre 404 vor Christi, der einen Boten mit einem Band um seine Taille empfing. Der Gürtel war eine geheime Botschaft die nur für Lysander bestimmt war. Dieser konnte die geheime Botschaft mit einem Holzstab entziffern. Sie sollte ihn über einen geplanten Angriff der Perser informieren. Der Geheimcode ist wohl eines der ältesten Entschlüsselungsverfahren der Welt und wurde von den Spartaner schon vor mehr als 2500 Jahren eingesetzt um geheime Botschaften zu übermitteln. Der Verschlüsselungsname nennt sich Skytale ist griechischen Ursprung und bedeutet Stab oder Stock.